AKTUELLES

ANSPRECHPARTNER
PHILOSOPHIE
DATEN UND FAKTEN
ANFAHRT
VIRTUELLER RUNDGANG
KFZ
REISE /-RÜCKTRITT
PFLEGEVORSORGE
KRANKENVERSICHERUNG
PRIVATHAFTPFLICHT
RECHTSSCHUTZ
UNFALL
WOHNGEBÄUDE
HAUSRAT
TIERHALTER
UNSERE PARTNER
HILFE IM SCHADENSFALL

PARTNERPORTAL
HAUS UND WOHNEN
HAFTPFLICHT
KRAFTFAHRT
RECHTSSCHUTZ
BAUEN
GESUNDHEIT
VORSORGE
ALTERSVERSORGUNG
BETRIEBSVERMÖGEN
ERTRÄGE
HAFTUNG
TRANSPORTE
KRAFTFAHRT
KUNDENPORTAL

DOWNLOADCENTER
ADRESSÄNDERUNG
KONTOÄNDERUNG
ZAHLUNGSÄNDERUNG
KONTAKTFORMULAR
EMPFEHLUNGSSCHECK


 

 

Firmenkunden

Haftung - Rechtschutz

 


- Rechtsschutz

- Betriebshaftpflicht

- Umwelthaftpflichtversicherung

 

Versicherungsumfang

Ein Streitfall kann viel Zeit und Geld kosten

Recht haben und Recht bekommen sind Zweierlei. Ärger mit dem Nachbarn, mit dem Autoverkäufer, mit dem Mitarbeiter, mit den Behörden, bei Verkehrsverstößen, Streit mit Handwerkern, Auseinandersetzungen mit der Versicherung, zu Unrecht einer Straftat beschuldigt und vieles mehr – da ist der Weg zum Rechtsanwalt vorprogrammiert. Man überlegt, ob man es Sinn macht einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Neben dem Ärger geht es schließlich um viel Geld.
Ein Rechtsstreit kostet nicht nur Zeit, sondern oft auch viel Geld - bei ungewissem Ausgang.

Die Lösung

Mit einem Rechtsschutzvertrag für Untenehmer/Betriebe/Freiberufler brauchen Sie aus finanziellen Gründen nicht auf Ihr gutes Recht zu verzichten. Sie können Ihr Recht einfordern. Es gelten neben den beruflichen auch die privaten Risiken abgesichert.
Wer ist versichert?
- Ihr Unternehmen sowie Ihre Mitarbeiter
- Sie und Ihre Familie im Privatbereich inklusive Anwaltshotline für alle Rechtsfragen
- Ihr Fuhrpark (privat und gewerblich)
- die selbst genutzte Immobilien (privat und gewerblich)

Dies leistet die Rechtschutzversicherung:

- die Gerichtskosten
- die gesetzlichen Gebühren Ihres Rechtsanwaltes
- die Anwaltskosten des Gegners beim Unterliegen
- die Zeugengebühren
- die Kosten der gerichtlich herangezogenen Sachverständigen
- im Spezial-Straf-Rechtsschutz alle angemessenen Honorarvereinbarungen

weitere Einschlussmöglichkeiten

- Die Absicherung der Abwehr von Ansprüchen, die gegen Sie nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) geltend gemacht werden
- Spezial-Straf-Rechtsschutz für den Vorwurf besonders schwerwiegender Vergehen
- Firmenvertragsrechtsschutz für ausgewählte Branchen und Hilfsgeschäfte




IMPRESSUM | © 2010 DRB GmbH | www.drb-gmbh.de | info@drb-gmbh.de5