AKTUELLES

ANSPRECHPARTNER
PHILOSOPHIE
DATEN UND FAKTEN
ANFAHRT
VIRTUELLER RUNDGANG
KFZ
REISE /-RÜCKTRITT
BEDARFSERMITTLUNG
PRIVATHAFTPFLICHT
RECHTSSCHUTZ
UNFALL
WOHNGEBÄUDE
HAUSRAT
HUNDEHALTER
PFERDEHALTER

UNSERE PARTNER
HILFE IM SCHADENSFALL

PARTNERPORTAL
HAUS UND WOHNEN
HAFTPFLICHT
KRAFTFAHRT
RECHTSSCHUTZ
BAUEN
GESUNDHEIT
VORSORGE
ALTERSVERSORGUNG
BETRIEBSVERMÖGEN
ERTRÄGE
HAFTUNG
TRANSPORTE
KRAFTFAHRT
KUNDENPORTAL

DOWNLOADCENTER



 

 

Privatkunden

Haus und Wohnen - Hausratversicherung

 


- Hausratversicherung

- Wohngebäudeversicherung

- Glasversicherung

- Photovoltaikversicherung

 

Verbraucherverbände und Stiftung Warentest/Finanztest fordern immer wieder zum Vergleich auf. Vielfach gibt es deutliche Preisunterschiede und dabei sind die Leistungen auch noch sehr unterschiedlich. Ein Vergleich ist sinnvoll, insbesondere wenn der "Altvertrag" schon lange läuft. Preisunterschiede von 500 % sind keine Seltenheit.

Was zählt alles zum Hausrat?

Sämtliches bewegliches Mobiliar. Wir definieren es immer so: Alles was Sie bei einem Umzug mitnehmen würden. Kommt es zum Schadenfall, gilt immer Neuwertentschädigung. Bei der Angabe der korrekten Qm- Wohnfläche wird von den Versicherern eine Unterversicherungsverzichtzusage gewährt.

Nachfolgende Gefahren können versichert werden:

- Feuer
- Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus
- Leitungswasser
- Sturm, Hagel

Weitere Einschlussmöglichkeiten:

Die Elementarschadenversicherung – diese gilt bei:
- Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch

Viele Versicherer bieten neben den Leistungen für die "normalen" Gefahren auch zusätzliche Leistungen an, wie z. B. der Diebstahl von Hausratgegenständen aus einem Kraftfahrzeug oder der eines Fahrrades.

Sie sollten darauf achten, dass folgende Deckungserweiterungen, neben vielen weiteren, unbedingt mitversichert sind:

- Grobe Fahrlässigkeit bei der Verursachung des Versicherungsfalles
- Weitere Elementargefahren wie Überschwemmung, Rückstau, Erdrutsch, Schneedruck, Erdbeben und Vulkanausbruch

Der Klimawandel - ein nicht zu unterschätzendes Risiko

Versicherungsschutz besteht auch bei Schäden durch:
- Erdebeben
- Erdsenkung
- Erdrutsch
- Schneedruck
- Lawinen
- Überflutung des Versicherungsgrundstücks durch Witterungsniederschläge

Das Risiko von Elementarschäden ist in den vergangenen Jahrzehnten angestiegen und auch in Zukunft ist durch die höheren Erdtemperaturen mit zunehmend stärkeren Naturereignissen zu rechnen.

OnTour - Versicherungsschutz weltweit

- Einfacher Diebstahl von Kleidung/Wäsche auf dem Versicherungsgrundstück, Gartenmöbeln/Gartengeräten auf dem Versicherungsgrundstück, Waschmaschinen/Wäschetrocknern in Gemeinschaftsräumen

- Kosten für anderweitige Unterbringung

- Vandalismus nach einem Einbruch

Auch hier gilt: Das Bedingungswerk ist wichtig und entscheidend. Nach unserem Motto – nicht billig versichert , sondern sehr gut und trotzdem zum günstigen Preis.



Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht
gemäß § 15 VersVermV

1. Name, Anschrift und Kontaktdaten:

DRB Versicherungsmaklergesellschaft, Finanzmanagement,
private und betriebliche Rentenvorsorge mbH
Geschäftsführer: Bernd Bradfisch
Am Schlagbaum 5
67655 Kaiserslautern
Tel.: +496313502630
Fax: +496313502640
E-Mail: info@drb-gmbh.de

2. Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

3. Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-NZFE-KXF06-62

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

4. Erlaubnisbehörde:

Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Ludwigsplatz 2, 67059 Ludwigshafen, www.pfalz.ihk24.de

5. Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Die DRB GmbH hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.
Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an der DRB GmbH

6. Anschriften der Schlichtungsstellen:

Wir sind gemäß § 17 Abs. 4 der Versicherungsvermittlungsverordnung verpflichtet am Streitbeilegungsverfahren vor folgenden Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet:www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

7. Vergütung:

Als Versicherungsmakler bieten wir eine Beratung an.
Die Vergütung – Courtage genannt – für unsere Beratungs-, Vermittlungs- und Betreuungstätigkeit trägt gewohnheitsrechtlich das Versicherungsunternehmen.
Die Courtage ist Bestandteil der Versicherungsprämie. Hiervon Abweichendes muss ausdrücklich zwischen uns und dem Auftraggeber vereinbart werden.
Eine Vergütung in Form anderer Zuwendungen erhält unser Unternehmen nicht.

8. Beschwerdemanagement

Bei Beschwerden über unsere Tätigkeit wenden Sie sich gerne an unsere Beschwerdestelle:
E-Mail: info@drb-gmbh.de
Telefon: 0631-350-2630

9. Berufsrechtliche Regelungen:

- §34d GewO
- §§ 59-68 VVG
- VersVermG

10. Datenschutz / DSGVO:

Wir sind nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geschult.
Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie per E-Mail: datenschutz@kanzlei-nr.de.

 

Erstinformation als PDF herunterladen

Ich habe die Erstinformation gelesen!
Weiter zu Homepage >>
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen